Allgemeine Geschäftsbedingungen

von lichtewandlung, Bettina Eichmüller, 9500 Wil

Die Anmeldung zu einem Seminar ist verbindlich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Seminarbestätigung. Nach Eingang der Zahlung ist der Seminarplatz definitiv reserviert.

Einzeltherapiesitzungen finden nach persönlicher Vereinbarung statt. Eine Terminabmeldung oder Terminverschiebung muss mindestens 24 Stunden vor Sitzungsbeginn stattfinden, ansonsten ist die Sitzung zu bezahlen.

Seminare: Zahlbar innert 14 Tagen nach der schriftlichen Seminarbestätigung.
Therapiesitzungen: Barzahlung, Rechnungsgebühr: CHF 20.-
Lieferungen: Zahlbar innert 14 Tagen, Nichtkunden im voraus

Kann ein bereits bezahltes Seminar nicht besucht werden, ist dies der Seminarleitung umgehend mitzuteilen. In diesem Fall erfolgt eine Gutschrift über den gesamten Seminarbetrag. Diese Gutschrift kann für Seminare innerhalb eines Jahres eingelöst werden. Wird die Gutschrift nicht innert Frist eingelöst, verfällt diese. Eine Gesamt- oder Teilrückerstattung ist nicht möglich. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu einem Seminar erfolgt keine Gutschrift oder Rückerstattung.

Bei einem Abbruch durch den Teilnehmer besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Bei einem Abbruch infolge Krankheit oder Unfall besteht jedoch die Möglichkeit, nach Absprache mit der Seminarleitung, im nächsten Seminar die versäumten Ausbildungstage nachzuholen. Die Ausbildungsleitung kann ein Arztzeugnis verlangen.

Die Seminarleitung behält sich vor, in begründeten Fällen einzelne Teilnehmende aus einem Seminar auszuschliessen. Nicht besuchte und schon bezahlte Seminartage werden von der Seminarleitung zurückerstattet.

lichtewandlung, Bettina Eichmüller behält sich das Recht vor, in begründeten Fällen Seminare zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen. Bei geringer Teilnehmerzahl können Seminare in Kleingruppen mit reduzierter Ausbildungszeit durchgeführt werden. Bei ungenügender Teilnehmerzahl können Seminare abgesagt werden. In diesem Fall werden schon bezahlte Seminarbeiträge zurückbezahlt. Die Seminare werden durch Bettina Eichmüller oder in begründeten Fällen durch weitere qualifizierte Lehrkräfte abgehalten.

Die notwendigen Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen.

Der/Die Seminarteilnehmer/in bringt Eigenverantwortung und die Bereitschaft für einen persönlichen Wachstums-prozess in der Ausbildungsgruppe und nötigenfalls in einzelnen Therapiesitzungen mit.
Der/Die Teilnehmer/in informieren die Seminarleitung vor Seminarbeginn, sowie während des Seminars über gesundheitliche und psychische Beschwerden, über Suchtverhalten, sowie über die Einnahme von Medikamenten. Unterbleibt diese Meldung, kann der/die Teilnehmer/in ohne Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen per sofort aus dem Seminar ausgeschlossen werden.
Der/Die Teilnehmer/in informiert die Seminarleitung vor Seminarbeginn, sowie während der Ausbildung über gleichzeitig geplante oder besuchte therapeutische Ausbildungen. Ergeben sich daraus Konflikte mit der Seminarleitung, oder mit der Ausbildungsgruppe, behält sich die Seminarleitung vor, der/die Teilnehmer/in ohne Anspruch auf Rückerstattung aus der Ausbildung auszuschliessen.

Für alle von lichtewandlung, Bettina Eichmüller organisierten Seminare und die Therapiesitzungen ist jegliche Haftung für entstandene Schäden aller Art ausgeschlossen. Die Teilnehmenden sind selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Für Diebstahl und Beschädigung von Gegenständen der Teilnehmenden kann lichtewandlung, Bettina Eichmüller nicht haftbar gemacht werden.

Version: November 2017